Kongernes Jelling

Im Erlebniszentrum Kongernes Jelling können Sie eine Reise 1.000 Jahre zurück in die Vergangenheit unternehmen, als die Wikinger in Jelling herrschten. Die Zeit, in der die Wikingerkönige Gorm der Alte und Harald Blauzahn zwei Runensteine in Jelling errichteten, Harald die größte Wikingeranlage jener Zeit erbauen ließ, die Dänen christianisierte und Dänemark zu einem Reich vereinte.

Im Erlebniszentrum direkt neben dem historischen Monumentengelände erhält die ganze Familie einen einmaligen und lebendigen Einblick in die spannende Geschichte, das Leben und die Lebensweise der Wikinger. Mit Hilfe der neuesten Technologien entfaltet sich in den interaktiven Ausstellungen das Leben der Wikinger hautnah.

Sobald Sie Kongernes Jelling betreten, werden Sie aktiver Teilnehmer einer historischen Wikingerreise. Sie können die Schwert schwingenden Krieger begleiten, die nach ihrem Tod im Kampf in Walhalla wiederauferstehen, und angesichts der brutalen Opferungen der Wikinger schaudern. Erleben Sie Völva, die Zauberin der Wikinger, am Weltenbaum, der Esche Yggdrasil. Lernen Sie auch die friedlichen Seiten des Wikingerlebens kennen – den Alltag der Bauern und geschäftigen Händler. Lehnen Sie sich zurück und lauschen Sie den spannenden Geschichten im Feuerschein. Treten Sie ein in den Grabhügel von Gorm dem Alten. Werden Sie Zeuge der Christianisierung und der Vereinigung des dänischen Reichs durch Harald Blauzahn.

Von der Dachterrasse hat man einen großartigen Blick auf die Jelling-Monumente. Das Monumentengelände, dessen Größe 20 Fußballfeldern entspricht, umfasst die beiden Runensteine, zwei riesige Grabhügel, eine Kirche, eine Schiffssetzung sowie die Markierung einer 1,4 km langen Palisade, die das ganze Gelände umgibt. Die Jelling-Monumente gelten als bedeutendste Denkmäler Europas aus der Wikingerzeit und gehören zum UNESCO Welterbe. Von der Terrasse aus können Sie durch digitale Ferngläser sehen, wie Jelling vor 1.000 Jahren aussah.

Kongernes Jelling ist Teil des Nationalmuseums und der Eintritt ist frei. Im Sommerhalbjahr können Sie mittwochs und samstags an kostenlosen einstündigen Führungen durch das Monumentengelände teilnehmen. Für Gruppen besteht die Möglichkeit, im Voraus Führungen durch das Monumentengelände und/oder Kongernes Jelling zu buchen, mit dänisch-, deutsch- oder englischsprachigem Führer.

Öffnungszeiten
02/01/2016 - 30/04/2016 Dienstag - Sonntag 10:00 - 17:00
01/05/2016 - 31/05/2016 Montag - Sonntag 10:00 - 17:00
01/06/2016 - 31/08/2016 Montag, Dienstag, Donnerstag - Sonntag 10:00 - 17:00
01/06/2016 - 31/08/2016 Mittwoch 10:00 - 20:00
01/09/2016 - 31/10/2016 Montag - Sonntag 10:00 - 17:00
01/11/2016 - 22/12/2016 Dienstag - Sonntag 10:00 - 17:00

Aktualisiert von

VisitVejle visitvejle@vejle.dk
 

Kontakt

Adresse

Gormsgade 23
7300 Jelling

Telefon

+45 41206334

Fakten

  • Einrichtungen

    • Museumsladen/Kiosk
    • Parkplatz für Busse
    • Restaurant/Cafe
    • Mit Live-Demonstration
    • Aktivitäten für Kinder
    • Aktive Teilnahme
  • Themen

    • Wikingerzeit
    • Kulturgeschichte
  • Typ

    • Historisches Museum
    • Örtliche Sammlung

Finden Sie Ihre Route

Finden Sie den Weg zu diesem Ziel

Von

Anreise

  • Hier Geokoordinaten ansehen

    Longitude : 9.418322
    Latitude : 55.756923