Aktiv in der Natur

Vejle liegt auf einem der schönsten und vielfältigsten Fleckchen Dänemarks. Buchenwälder färben die Fjordufer grün. Die Täler Grejsdal und Vejle Ådal schlängeln sich durch die Landschaft. Idyllisch liegen Fårup See und Rørbæk See. Und quer durch die Natur verläuft der Ochsen- oder Heerweg – von den Quellen von Gudenå und Skjern Å am Tinnet Krat zu den Waldgebieten und der offenen Dünenlandschaft bei Randbøl Hede. Entdecken Sie diesen Schatz – per pedes, Fahrrad oder Kanu. Stechen Sie in See, schwingen Sie den Golfschläger, werfen Sie die Angel aus oder machen Sie es sich an einem der kinderfreundlichen Strände gemütlich.

Planen Sie einen Wanderurlaub oder möchten Sie einfach nur einige Stunden in der Natur genießen? Bei uns finden eine große Vielfalt an schönen Naturgebieten und beschilderten Wanderwegen. Fünf Wanderfolder bringen Sie auf den richtigen Weg.

Vom Fahrrad aus lässt sich die Natur ganz besonders intensiv erleben. Hier kann die ganze Familie mitmachen, und es ist nie weit bis zum nächsten Erlebnispunkt. Fahren Sie einfach ins Blaue oder folgen Sie den beschilderten Radrouten.

Ob Anfänger oder routinierter Golfer – in einem Umkreis von nur 30 km finden Sie alle Möglichkeiten, den Schläger zu schwingen. Von Pay & Play bis hin zu großen Herausforderungen auf schön gelegenen, hügeligen Plätzen.

Für Hobbyangler bieten sich gute Möglichkeiten, die Angel auszuwerfen – an der Küste, an Seen, Wasserläufen oder einer der Put & Take Anlagen der Region.

Der Himmel ist blau und die Vögel zwitschern laut von den Bäumen herab – zu dieser Zeit des Jahres sind wir am liebsten draußen in der Natur. Also nichts wie raus ins Grüne zu einem der vielen naturschönen Picknickplätze.

Überall erwarten Sie schöne Aussichten. Legen Sie eine Pause ein an einem der vielen Aussichtspunkte und genießen Sie den herrlichen Blick auf Fjord, Seen und Flusstäler.

Teilen Sie diese Seite