De Fem Søstre – die fünf Schwestern

Im Westen von Vejle erhebt sich der markante, fast 40 m hohe Wohnbaukomplex De Fem Søstre (Die fünf Schwestern). Die fünf Punkthäuser wurden auf einem 35.000 m2 großen ehemaligen Gewerbegebiet errichtet. Jeder Turm umfasst 48 Wohneinheiten verteilt auf 12 Etagen.

Trotz der kreisrunden Form der Gebäude haben die Wohnungen keine gebogenen oder schiefen Wände, die die Einrichtung erschweren. Die großen, halbmondförmigen Balkone an der Außenseite jeder Wohnung sind es, die den Türmen ihr rundes Aussehen verleihen.

Der Komplex ist ein Entwurf des dänischen Architekturbüros Arkitema und wurde von 2008-2016 gebaut.