skip_to_main_content

Der Wald Munkebjergskoven, Vejle

Am Südufer des Vejle Fjords erstrecken sich die steilen Hänge des Waldgebietes Munkebjergskov. Eine Tour die hügeligen Waldwege entlang belohnt Sie mit üppiger Vegetation und schönen Aussichtspunkten. Bei klarem Wetter kann man im Norden die Anhöhe Ejer Bavnehøj erkennen.

In der Regel schlagen im Munkebjergskov im Frühjahr die ersten Buchen in Dänemark aus. Im Wald wächst die alte stehende Eibe. Die Haselmaus ist nur in wenigen Waldgebieten Jütlands zu finden – der Munkebjergskov ist eines von ihnen.   

Der kleine See wurde 1885 aufgestaut, und man setzte Karpfen und Seerosen hinein. 

Die Golfanlage des Vejle Golf Clubs wurde in den Wald integriert und bildet künstliche, grüne Lichtungen. Sein hügeliges Terrain macht den Wald zu einem beliebten Mountainbike-Revier.

Von der Terrasse des 4-Sterne-Hotels Munkebjerg kann man die großartige Natur genießen.  

1933 brachte der Pächter des damaligen Munkebjerg Badehotels die berühmte Rolltreppe nach Munkebjerg. Die 200 Fuß lange Treppe ist heute durch eine gewöhnliche Holztreppe ersetzt.  

Am Ibæk Strand gibt es einen Kiosk, Naturspielplatz, eine Feuerstelle und einen einfachen Zeltplatz.