skip_to_main_content

Jelling Kro - Hotel

Der Jelling Kro ist ein königlich privilegierter Landgasthof aus dem Jahre 1820 und liegt mitten auf dem historischen Monumentengelände direkt neben dem Vermittlungszentrum Kongernes Jelling. Der Gasthof verfügt über eine frisch renovierte Wohnung in zentraler Lage mit fantastischer Aussicht. Die neue Shelterhütte kann im Sommerhalbjahr gemietet werden.

Der Jelling Kro kann seine Wurzeln bis ins Jahr 1773 zurückverfolgen. Zu diesem Zeitpunkt betrieb der Besitzer eine Gastwirtschaft auf seinem Hof, was damals nicht nur ein Privileg, sondern auch eine Pflicht war, die günstig zu den Hauptverkehrswegen gelegenen Höfen auferlegt wurde. Die Gebäude des Gasthofs wurden 1947 zusammen mit den Jelling-Monumenten unter Denkmalschutz gestellt. Der Gasthof ist renoviert und in seiner ursprünglichen Form erhalten.

Nach einem Spaziergang die schöne Palisadenanlage entlang können Sie vom Gastraum Hjørnestuen (Eckstube) aus die Aussicht auf die Jelling-Monumente genießen. Der Jelling Kro bietet Mittags- und Abendgerichte, Eisdesserts, Kaffee und Kuchen sowie Außer-Haus-Lieferungen an. Im Sommer wird auch draußen im gemütlichen Innenhof serviert.

Es können verschiedene Gasthofaufenthalte vereinbart werden, mit Wanderungen in der Umgebung, auf dem Ochsenweg oder dem Grejsdal-Weg.