Rund um Kongens Kær - Panoramaroute 5

Fahren Sie rund um Kongens Kær auf diese regionale Radroute. Die Route führt Sie nahe am Feuchtgebiet und der schönen Natur vorbei sowie nach Vejle, bevor es weiter nach Skibet geht. Die Rundtour ist etwa 15,5 km lang.

Mit der Nase in Richtung Vejle führt die Tour den Bindeballe-Weg entlang. Kurz vor Trædballe geht es rechts ab auf den asphaltierten Radweg, der neben dem Vestre Engvej bis zum Boulevarden im Stadtzentrum von Vejle führt. Mit ihrem vielfältigen städtischen Leben, guten Museen und interessanter Architektur gibt es in der Stadt viel zu erkunden, bevor es weitergeht über den Radweg, der am Ribe Landevej beginnt, südlich um das Feuchtgebiet Kongens Kær herum. Der Weg führt an der Innenseite der Straße ganz nahe an Kongens Kær vorbei.

Wenn Sie wieder auf den Ribe Landevej kommen, können Sie sich vom Vogelbeobachtungsturm einen Überblick über das Feuchtgebiet und die Vogelwelt verschaffen. Zurück im Sattel fahren Sie weiter den Ribe Landevej entlang und biegen rechts in den Sandagervej ab, dem Sie bis zum Gl. Skibetvej folgen. Vom Gl. Skibetvej biegen Sie rechts ab und folgen dem Skibetvej in nördliche Richtung. Am schönen Gutshof Haraldskær, der heute ein Hotel beherbergt, überqueren Sie den Vejle Å. Letzter Stopp ist die Skibet Kirche mit ihrem charakteristischen Glockengehäuse an Stelle eines Kirchturms.

Rund um Kongens Kær ist ein Tourenvorschlag und nicht ausgeschildert. Es handelt es sich um eine sogenannte Panoramaroute, da sie weite Ausblicke bereithält, aber auch versteckte kleine Fleckchen, die zu Ruhe und Vertiefung einladen.

Route für GPS herunterladen.